X-Oil® Ölbindebarrieren

x oil  oelbindebarriere   barriere im becken    barrieren im regenrueckhaltebecken

Technische Daten

Aufnahmekapazität:        je nach Füllung, ca. 8 - 10 l
Anwendung im Meer- oder Süßwasser: Barrieren mit X-Oil Füllung
Anwendung im Trinkwasser:     
Barrieren mit PP Füllung
Länge:  
ca. 120 cm, Ø ca. 12 cm
Geeignet:             
für Mehrfachnutzung bis zur Sättigung

                   
Was sind X-Oil Ölbarrieren?

X-Oil Barrieren sind Ölbindeschläuche die je nach Gewässerqualität mit X-Oil Granulat oder mit einer PP-Füllung ausgestattet sind.

Die Barrieren sind mit zwei innenliegenden, reißfesten Bändern und zwei Metallschlössern ausgestattet, damit sie auch stärkerem Wellengang ausgesetzt werden können und zu größeren Längen verbunden werden können.

Je nach Einsatzgebiet kann die Länge der Barrieren den Begebenheiten angepasst werden. Die Barrieren sind längsseits mit einem Klettband versehen, damit der Inhalt schnell und unkompliziert austauscht werden kann.

Wo werden die X-Oil Barrieren eingesetzt?

Die Ölbindebarrieren, sind speziell für den Einsatz auf dem Wasser gedacht.

Ölbindebarrieren liefern wir in 2 unterschiedlichen Ausführungen je nach Einsatzgebiet:

für allgemeine Gewässer (Seen, Flüsse, Meere)

und

für Trinkwasser (Talsperren, Rückhaltebecken usw.)

 

mit auf die Wasserqualität entsprechende Füllung.


Es werden nicht nur Verunreinigung zurückhalten, sondern diese auch gleichzeitig aufgenommen.

Vorteile der Ölbarrieren:

  • sparsame Anwendung durch Mehrfachnutzung bis zur vollständigen Sättigung
  • Nutzung auf dem Land und im Wasser
  • sofortige Ölaufnahme durch die starke Saugkraft
  • variable Längen möglich, durch aneinander schließen
  • Hochseetauglich und auch bei stärkerem Wellengang einsetzbar
  • reinigungsfähig
  • verhindert das Ausbreiten einer Öllache, saugt das Öl auf dem Wasser auf, ist schwimmfähig und längenvariabel.

Wer setzt X-Oil Barrieren ein?

Bauunternehmen, Werften und Schiffbauer, in der Wald-, Land- und Forstwirtschaft, in Natur- und Wasserschutzgebieten, bei Metallverarbeitern, Stahlindustrie, in Transport- und Verkehrsbetrieben, Feuerwehren, Flughäfen, Hafen- und Kaianlagen, Industrie und Gewerbe, uvm.

Ein geringes Auslaufen von Flüssigkeiten ist oftmals nicht zu verhindern, mit unseren Ölbindeschläuchen können Umweltverschmutzungen vermieden werden.

Was gibt es noch?

Beachten Sie auch unsere X-Oil Ölbindeschläuche, X-Oil Ölbindekissen und X-Oil Ölbindegranulat.

Rufen Sie uns an: 05175-959222

 

Wir beraten Sie gern!